EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Italien:
Marina di Puntaldia / Sardinien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Marina di Puntaldia liegt in der Gemeinde San Teodoro (5.025 Einwohner, 2019) an der Nordostküste Sardiniens.

Tourismus und Unterkünfte: Die Wirtschaft von San Teodoro stützt sich hauptsächlich auf den Tourismus. San Teodoro ist vor allem für seine Strände bekannt.


Marina di Puntaldia
40° 49,02' N 009° 41,393' E
Der Yachthafen liegt bei der Feriensiedlung Puntaldia. Die Marina bietet 390 Plätze, davon sind 39 für Gastyachten. Segler bis zu 20 Meter LÜA und 2,30 bis 5 Meter Tiefgang.

Navigation: Bei der Anfahrt von Nord sind die Klippen Scoglio Testa di Moro (etwa 500M östlich der Hafeneinfahrt) zu beachten, von Süd kommend sollte man guten Abstand zu Punto Sabbatino halten. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Restaurant / Lokal, Werft, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Schiffsausrüster, Slipeinrichtung, Kran 15t, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Nautica di Puntaldia S.R.L.
Tel 0789/50202
Mail: info (at) nauticadipuntaldia.it

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.


windsack Im Seegebiet vor Puntaldia sind eher schwächere Winde aus südlichen Richtungen möglich. Im Herbst kann der Wind schnell auf Sturmstärke auffrischen, die meistens entweder aus NW oder SE kommen.
Im Frühjahr und in den Herbstmonaten muss man mit Gewittern und frischen Winden rechnen. Das typische Mittelmeerklima mit geringen Temperaturschwankungen in der Mitte des Jahres sorgt für ideales Segelwetter von März bis November. Der tagsüber in Landnähe wehende thermische Seewind ist hier im Norden tendenziell etwas stärker als im Süden.
In den Sommermonaten sind aber auch durch die Großwetterlage südliche Winde möglich. Dieser Wind - der Shirokko kann ggf. große Mengen an Staub aus den Wüsten Afrikas transportieren.




Weblinks:
San Teodoro in Wikipedia
Marina di Puntaldia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina di Puntaldia, Sardinien, Italien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Ankerbucht, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Online-Hafenhandbuch Italien, Hafeninformationen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Marina di Puntaldia
Lage Marina di Puntaldia Lage Marina di Puntaldia
(Bild: Zamonin/Peter Walter (Bearbeitung)  Großbild klick!
Hafenplan Marina di Puntaldia Hafenplan Marina di Puntaldia
(Bild: Google Earth)  Großbild klick!
Luftbild Marina di Puntaldia Luftbild Marina di Puntaldia
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Marina di Puntaldia Marina di Puntaldia (Bild: pandozy)  Großbild klick!
Marina di Puntaldia Marina di Puntaldia (Bild: gisgis)  Großbild klick!