EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Benalmádena / Andalusien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Benalmádena / Andalusien, Panorama
Benalmádena / Andalusien, Panorama (Bild: Anakin) Großbild klick!
Die Stadtgemeinde Benalmádena (68.128 Einwohner, 2019) liegt in der spanischen Region Andalusien ganz im Süden Spaniens am Alboranmeer .

Der Ortsteil Benalmádena-Pueblo ist der alte Ortskern der Stadt, am Fuße der Berge der Sierra de Mijas. Eine Sehenswürdigkeit der Stadt ist eine alte Kapelle, von der man einen schönen Blick auf die Stadt und auf das Umland hat. Es ist sogar möglich bis nach Málaga zu schauen. Der historische Stadtkern besitzt für die Region typische mit Blumen geschmückte weiße Häuser. Dies ist ein großer Kontrast zu einer sonst eher von Touristen geprägten Stadt.



Hafen Benalmádena
36° 35.537' N 004° 30.859' W
Die Marina bietet 1000 Plätze für Yachten bis zu 35 Meter LÜA auf drei bis sechs Meter Wassertiefe. Der Hafen (Puerto Deportivo) wurde 1995 von einem britischen Immobilienmagazin als ?Beste Marina der Welt? ausgezeichnet. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Das Benalmadena Marina ist nur acht Kilometer oder 15 Autominuten vom internationalen Flughafen von Malaga-Pablo Ruiz Picasso entfernt.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits befeuert . Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern .

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von Benalmádena ist urban geprägt und dicht mit Hochäusern bebaut . Davor liegen weite Sandstrände. Das Land dahinter ist leicht ansteigend bis zu den Bergen der Sierra Mijas (1150 Meter).

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Strom/Wasser am Steg, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten (Supercor Expres diekt am Hafen), Autovermietung, Segelmacher, Waschsalon, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Fahrradverleih, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Travellift, Kran, Arzt, Bankautomat, Post

Jörg Lott schreibt am 24.6.2018: "Sehr netter und betriebsamer Hafen, sehr viele englische Segler/Motorbootfahrer, Touristenort mit vielen Attraktionen, Hafen ist zwar für Autos nur mit Zugangskarte zugänglich, allerdings für Fußgänger immer zugänglich. Die Hafeneinfahrt versandet leicht, ist aber gut gekennzeichnet (teilweise etwas verwirrend, da die grünen Bojen eventuell etwas aus der Reihe tanzen). Bei Einfahrt hatten wir teilweise nur noch 80 cm unterm Kiel. Der Hafen selbst ist aber gut ausgebaut und tief genug. Vorsicht ist bei Einfahrt geboten a) wegen der Versandung und b) wegen der leicht südwärts der Hafeneinfahrt liegenden Untiefe (gekennzeichnet). Der Liegeplatz ist schwellfrei und windgeschützt. Bars, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie nautische Services sind fußläufig zu erreichen."

Kontakt:
Puerto Deportivo de Benalmádena, Avda. Juan Sebastián Elcano s / n, 29630 Benalmádena Costa
Tel: 952577022
Fax: 952441344
Mail: info [at] puertobenalmadena.org

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Hier herrscht der Vendavales, das ist ein Wind aus West bis Südwest im spanischen Alboranmeer und im Seegebiet zwischen der spanischen Ostküste und den Balearen . Am häufigsten weht der Vendaval von September bis März.
Durch die geographischen Bedingungen (Sierra Nevada in Spanien und das marokkanische Gebirge) werden im Alboranmeer westliche Winde kanalisiert und düsenartig verstärkt. Diesen Düseneffekt hat man ebenfalls in der Straße von Gibraltar.
Ein weiteres spezifisches Windphämomen im Alboranmeer sind die Contrastes: Das sind in der Straße von Gibraltar und im Alboranmeer auf kurze Distanz entgegengesetzte Winde, oft von Gewittern, Regenböen und Windhosen begleitet.




Weblinks:
Benalmádena in Wikipedia
Webcam Benalmádena
Medien in der Kategorie Benalmádena

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Schlagwörter: Benalmádena, Andalusien, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Hafen, Yachthafen, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Panoramafoto, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Benalmádena
Lage Benalmádena Lage Benalmádena
(Bild: ) / Walter Großbild klick!
Hafenplan Marina Benalmádena Hafenplan Marina Benalmádena
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Luftbild Benalmádena Luftbild Benalmádena
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Hafeneinfahrt Benalmádena Hafeneinfahrt Benalmádena
(Bild: Guillermo Aguilar Qu?) Großbild klick!
Hafenamt Benalmádena Hafenamt Benalmádena
(Bild: Juan Lara Cabrillana) Großbild klick!
Benalmádena: Tankstelle an der Hafeneinfahrt Benalmádena: Tankstelle an der Hafeneinfahrt
(Bild: Guilherme Eduardo He?) Großbild klick!
Sandstrand Benalmadena Sandstrand Benalmadena
(Bild: Bjørn) Großbild klick!
Benalmádena: Außenmole Benalmádena: Außenmole
(Bild: Bruno Spoladore) Großbild klick!