EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Cala Tuent / Mallorca

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Die Ankerbucht Cala Tuent liegt im Nordwesten von Mallorca . Sie befindet sich in der Gemeinde Escorca unterhalb des Puig Major, des mit 1445 Meter höchsten Berges des Tramuntana-Gebirges .

Die Cala Tuent liegt zwischen den beiden Landspitzen Morro des Forat und Penyal Foradat. Der Strand der Cala Tuent, der Platja de Tuent, hat eine Länge von 180 Meter, die mittlere Breite beträgt 55 Meter. Kiesel, Steine und kleine Sandflächen wechseln sich ab. Durch die langgestreckte Wasserfläche des Meereseinschnitts besteht eine moderate Wellenbewegung innerhalb der Bucht. Die Wasserqualität ist ausgezeichnet. Außerhalb der markierten Schwimmfläche gibt es kältere, zum Teil starke Strömungen. Die Bucht wird nicht durch Rettungsschwimmer überwacht. Der Bootsverkehr ist minimal.

An den Seiten der steilen Berghänge stehen einige wenige Häuser in dem die Bucht einrahmenden Kiefernwald. Das Gebäude eines ehemaligen Restaurants in der Mitte des Strandes wurde nach längerem Leerstand abgerissen, aber es gibt eine geöffnete kleine Strandbar an der Nordseite. An der Cala Tuent mündet der Sturzbach Torrent de sa Coma, ein Zusammenfluss der beiden nicht ständig Wasser führenden Bergbäche Torrent de s?Al·lot Mort und Torrent des Gorg des Diners, der direkt am Gipfel des Puig Major entspringt. Es existiert eine Schiffsverbindung von Port de Sóller in die Bucht.



Ankerbucht Cala Tuent
39° 50.600' N 002° 46.276' E
Die nach Nordwest offene Ankerbucht Cala Tuent ist frei von Untiefen und die Wassertiefe nimmt bis zum Scheitel kontinuierlich ab. Bei Wind aus Nordwest ist sie unbrauchbar.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht problemlos, für eine sichere Ansteuerung bei Dunkelheit fehlen Leuchtfeuer. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber der weithin sichtbare runde Turm auf der westlichen Einfahrtshuk dienen.

Man ankert auf einer Wassertiefe zwischen drei und zehn Meter. Ankergrund ist gut haltender Sand.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens der Marina ist überwiegend naturbelassen. Die Flanken der Bucht bestehen aus felsiger Steilküste, im Scheitel liegt ein Kiesstrand. Im Außenbereich besteht die Küste ebenfalls aus felsiger Steilküste mit vereinzelten Buchten mit Sandstrand. Dahinter liegen die bis 1445 Meter hohen Berge des Tramuntana-Gebirges . Fallböen sind also möglich.

Service / Sonstiges: Restaurant, Strandbar, WC

Kontakt: keiner

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Bucht selbst ist bis auf Nordwestwinde windgeschützt, Fallböen aus wechselnden Richtungen sind möglich. Auf dem Seegebiet vor der Bucht sind in den Sommermonaten Juli und August windstille Tage häufig. Doch gibt es lokal, besonders im Frühjahr, eine thermische Landwind-Seewind-Zirkulation .
Im Sommer kann man lokal SEHR eng begrenzten Wärmegewittern und Tiefs rechnen. Fünf Semmeilen weiter passiert überhaupt nix. Diese Erscheinung tritt besonders häufig im Herbst auf.
Ungemütlich kann es werden wenn der starke Tramontana oder der Mistral aus Norden oder der Schirokko aus Süden bläst.




Weblinks:
Cala Tuent in Wikipedia
Medien in der Kategorie Cala Tuent

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Schlagwörter: Ankerbucht Cala Tuent, Mallorca, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Film, Wetter Escorca
Lage Cala Tuent Lage Cala Tuent
(Bild: Openseamap / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Cala Tuent Hafenplan Cala Tuent
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Blick auf die Ankerbucht Cala Tuent Blick auf die Ankerbucht Cala Tuent
(Bild: Olaf Tausch) Großbild klick!
Cala Tuent: Kiesstrand im Scheitel der Bucht Cala Tuent: Kiesstrand im Scheitel der Bucht
(Bild: Olaf Tausch) Großbild klick!
Ansteuerungsmarke Cala Tuent: Turm auf der Westhuk Ansteuerungsmarke Cala Tuent: Turm auf der Westhuk
(Bild: GM-WA) Großbild klick!
Cala Tuent, Restaurant 'Es Vergeret'" width="300" height="114"> Cala Tuent, Restaurant 'Es Vergeret'
(Bild: Uli.F Großbild klick!
Ehemalige Fischerhütte, heute als Bar genutzt Ehemalige Fischerhütte, heute als Bar genutzt
(Bild: Olaf Tausch) Großbild klick!
Ankern in der Cala Tuent Ankern in der Cala Tuent
(Bild: 4ullas) Großbild klick!