EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Marina Estepona / Andalusien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Die Stadt Estepona (68.286 Einwohner, 2019) liegt an der Mittelmeerküste in Andalusien . Estepona ist während des gesamten Jahres ein beliebter Ferienort.

Die Stadt Estepona besitzt einige Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel den Uhrturm an der Plaza del Reloj, städtische Museen, eine Stierkampfarena, das Schloss San Luis oder die Kirche von Los Remedios sowie den Los Pedregales Park. In dem Stadtpark, auch als San Isidro Labrador bekannt, steht die Wallfahrtskapelle des Heiligen Isidros.

Besonders hervorzuheben sind die Türme Torres Alemenaras (wie z.B. der Torre de Baños) mit muslimisch-kastilianischem Ursprung. Sie zeugen von einer Verteidigungsanlage, die bis ins 19. Jahrhundert Bestand hatte. Zur Verteidigung gegen die Spanier während der Conquista und gegen Piraten wurde von den Christen ein Bollwerk aus Türmen erbaut, von denen Rauchzeichen am Tag und Lichtzeichen in der Nacht gesendet wurden. Das Ziel bestand darin, schnell bei möglichem Einfall durch Feinde Bescheid zu geben. Entlang der 21 km langen Küste können 7 solcher Türme gefunden werden.

Gibraltar Airport ist der am nächsten gelegene Flughafen. Er liegt 45 km entfernt und bietet hauptsächlich Vverbindungen nach England an. Ein weiterer Flughafen ist der Malaga Airport in 80 km Entfernung.



Estepona Marina
36° 24.674' N 005° 9.544' W
Die Marina bietet 443 Plätze für Yachten bis zu 35 Meter LÜA auf zwei bis fünf Meter Wassertiefe.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht, man sollte aber dennoch Abstand zur Küste halten, denn im Wasser liegen oft Riffe. Von Nord kommen kann man sich an dem Leuchtturm Faro de Estepona (Fl(1+2)15c32m18M) orientieren. Näher kommend erkennt man vier Hochhäuser, die direkt an der Marina stehen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseits mehrfach befeuert.

Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von der Marina des Hafens ist urban geprägt und dicht bebaut. Auch die weiter Küste ist bebaut nit Hotels und Ferienburgen. Die Küsten im Außenbereich bestehen größtenteils aus Sandstränden. Dahinter liegen bewaldete Berge.

Service / Sonstiges: Duschen/WC, Strom/Wasser am Steg, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten, Autovermietung, Segelmacher, Waschsalon, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, Fahrradverleih, WLAN im Hafen, Slip, Travellift 80t, Kran, Arzt, Bankautomat, Post

Kontakt:
VHF Kanal 9

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Sommermonate sind trocken und heiß, die Temperaturen liegen um die 30° C. In den Sommermonaten kommt es gelegentlich zum Terral-Einfluss. Der Terral (oder Poniente) ist ein Föhnwind, der von Norden in das Zentrum und die östlich angrenzenden Stadtteile eindringt und für eine Temperaturerhöhung von ca. 10 °C sorgt, mit sehr trockener Luft und dann wird das Klima im Ort extrem unangenehm. Der Terral-Einfluss dauert bis zu drei Tage und klingt meist mit einem kühleren Levante-Einfluss (Ostwind) aus. Im Juli und August sind acht Terraltage mit Temperaturen von über 35 °C die Regel. Im Juli und August 2008 wurden 23 Terraltage gezählt, die teilweise Temperaturen von über 40°C bis spät in den Nachmittag mit sich brachten.




Weblinks:
Estepona in Wikipedia
Webcam Estepona
Medien in der Kategorie Estepona

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Schlagwörter: Estepona, Andalusien, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Webcams, Filme, Wetter Estepona
Lage Estepona Lage Estepona
(Bild: HansenBCN / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Estepona Hafenplan Marina Estepona
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Luftbild Estepona Luftbild Estepona
(Bild: Miguel Escarcena) Großbild klick!
Ansteuerungshilfe: Vier Hochhäuser Ansteuerungshilfe: Vier Hochhäuser
(Bild: javier.o) Großbild klick!
Faro de Estepona Faro de Estepona
(Bild: sersp) Großbild klick!
Strand neben der Marina Strand neben der Marina
(Bild: lauraycelia2) Großbild klick!
Restaurants am Hafen Restaurants am Hafen
(Bild: ovnijad.com Großbild klick!
Sonntagsmarkt an der Hafenpromenade Sonntagsmarkt an der Hafenpromenade
(Bild: Diego Piatti) Großbild klick!