EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Gelves / Andalusien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Die Kleinstadt Gelves (10,054 Einwohner, 2018) liegt in der Provinz Sevilla in Andalusien . Es liegt am Westufer des Guadalquivir Flusses . Puerto de Gelves ist ein ruhiger Ort mit gepflegter Marina etwa 15 Autominuten vom Zentrum Sevillas entfernt.

Die Stadt Gelves ist nicht zu verwechseln mit Los Gelves , dem spanischen Namen für die Insel Djerba vor der Küste von Tunesien.

Gelves gehört zur Metropolitan Agglomeration der von Sevilla, ist aber eine separate Gemeinde.



Puerto de Gelves / Andalusien
37° 20.386' N 006° 1.372' W
Die Marina bietet 150 Plätze für Yachten bis zu 16 Meter LÜA auf bis Meter Wassertiefe. In Puerto Gelves gibt es einen Schwimmsteg mit Wasser- und Stromanschlüssen, der etwa acht Yachten Platz bietet. In den Hafen selbst gelangt man aufgrund der Barre nur bei Hochwasser. Die Tiefe der Barre ist beim Marinero unter Tel. +43 955 761212 zu erfragen. Alternativ kann man auf der dem Hafen gegenüberliegenden Flussseite ankern.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos: Puerto de Gelves (im Nebenarm; ohne Schleuse zu erreichen). Drei Kabellägen unterhalb der Schleuse gabelt sich der Guadalquivir an Position 37°18'56.3"N 6°00'56.6"W. Der Ostarm führt zur Schleuse, der Westarm nach Puerto Gelves.
Die Wassertiefen auf dieser etwa zwei Meilen langen Strecke sind selbst bei Ebbe und sogar knapp unter Land ausreichend. Zuerst unterfährt man eine Hochspannungsleitung mit Leitungshöhe in 27 (siebenundzwanzig) Metern, danach folgt eine weitere, deutlich niedrigere Stromleitung: Laut mündlicher Aussage des Marineros von Puerto Gelves ist die Durchfahrt für Yachten bis zu Masthöhe von 19 (neunzehn) Metern möglich.
Gleiche Höhe gibt eine große, westlich positionierte, offensichtlich handgemalte Tafel kurz flussabwärts der Leitung als maximale Masthöhe an.
Die RCC Pilot Foundation erwähnt 19 (neunzehn) Meter als maximale Masthöhe. Die digitale Seekarte Navionics erwähnt die Höhe der Kabel mit 16,5 Meter. Wenn man sich für die Durchfahrt entscheidet: man fühlt sich bei Durchfahrt besser, wenn man möglichst auf der Westseite des Flussarms sehr knapp unter Land fährt und zusätzlich bei Ebbe.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina des Hafens ist urban geprägt und dicht bebaut.

Service / Sonstiges: Duschen/WC (auch behindertengerecht), Strom/Wasser am Steg, Tankmöglichkeit Benzin Diesel Gas, Restaurant / Lokal, Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten (Ab der Marina sind es 15 Gehminuten zum nächsten Aldi), Wetterbericht, Autovermietung, Waschsalon, Entsorgung, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slip, Travellift, Kran 25t, Arzt, Bankautomat, Post, Stellplatz für Wohnmobile, Bewachung

Kontakt:
C/ Rafael Zamora 10, 41120 Gelves, Sevilla
Tel: +34 955 761 212
Mail: info@puertogelves.com
VHF-Kanal 9, 16



Das verschlafene Dörfchen Puebla del Rio (37°15'51.4" N 6°03'37.0" W, unterhalb der Schleuse) ist einen Stopp wert. Es ist möglich, vor dem einzigen Steg mit Bug- oder Heckanker zu ankern und Landleinen an den Steg auszubringen, um trocken an Land zu kommen. Man hat ein Zeitfenster von maximal vier Stunden, also zwei Stunden plus/minus Hochwasser von Puerto Gelves, weil außerhalb dieses Zeitraumes die Wassertiefen selbst am Kopf des Steges nicht mehr ausreichen. An Land neben dem Steg gibt es rechterhand ein angeblich gepflegtes Restaurant; linkerhand eine landestypische Bar mit rustikaler, aber sehr freundlicher Bedienung, mit an allem und speziell an Seglern interessierten Gästen und sehr netten Aussichten auf den Fluss. Es gibt mindestens einen mittelgroßen Supermarkt im Dorf.

Für die Informationen danken wir Hansjörg Winkler !

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack In den Sommermonaten weht der Wind hauptsächlich aus Südwest, in den übrigen Monaten aus Nordost.




Weblinks:
Gelves in Wikipedia
Weitere Rio Quadalquivir-Infos
Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Schlagwörter: Gelves, Andalusien, Spanien, Online-Hafenhandbuch Spanien, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Hafenhandbuch, Hafenführer, Hafeninformationen,Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Wetter Gelves
Lage Gelves Lage Gelves
(Bild: HansenBCN / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Gelves Hafenplan Marina Gelves
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Einfahrt in die Marina Einfahrt in die Marina
(Bild: Mag Architect) Großbild klick!
Marina Gelves: Am Travellift Marina Gelves: Am Travellift
(Bild: Mag Architect) Großbild klick!
Marina Gelves: Am Slip Marina Gelves: Am Slip
(Bild: Mag Architect) Großbild klick!
Schwimmsteg vor der Marina Schwimmsteg vor der Marina
(Bild: Hansjörg Winkler / ESYS Großbild klick!
Blick auf die Marina Blick auf die Marina
(Bild: Hansjörg Winkler / ESYS) Großbild klick!
Steg bei Puebla del Rio Steg bei Puebla del Rio
(Bild: Hansjörg Winkler / ESYS) Großbild klick!
Steg bei Puebla del Rio
(Bild: Hansjörg Winkler / ESYS) Großbild klick!