EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Spanien:
Marina de Viana do Castelo / Ponte de Lima

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt) !


Follow ESYS
Die Kleinstadt Ponte de Lima (43.594 Einwohner, 2011) liegt an der Mündung des Rio Lima . Die Brücke über den Fluss gab der Stadt den Namen.

Funde belegen die Besiedlung des heutigen Kreisgebietes seit der Altsteinzeit. Aus der Jungsteinzeit fand man Reste von Grabstätten (Antas und Dolmen). Aus der Bronzezeit sind Werkzeuge gefunden worden. Bedeutende Ausgrabungen konnten jedoch nicht gemacht werden, und erst die archäologische Ausgrabung der Wallburg Castro de S. Estêvão in der Gemeinde Facha seit 1979 brachten genauere Erkenntnisse. Weitere Ausgrabungen bestätigten eine ausgedehnte Besiedlung seit der Eisenzeit, jedoch sind die archäologischen Arbeiten noch nicht weit genug fortgeschritten, um ein genaueres Bild der damaligen Situation im heutigen Kreisgebiet zu erhalten.



Marina de Viana do Castelo / Ponte de Lima
41° 41.566' N 008° 49.312' W
Die ganzjährig geöffnete und tidenunabhängige Marina bietet 163 Plätze für Yachten bis zu 20 Meter LÜA auf maximal drei Meter Wassertiefe. Die kleine Marina liegt nahe dem Zentrum vor der alten Stahlbrücke die von Eiffel gebaut wurde. Die Marina ist nachts geschlossen und bewacht.

Navigation: Man folgt dem betonnten Fahrwasser am Handelshafen vorbei Richtung Nordost, nach etwa einer Seemeile den Rio Lima hinauf liegt die Marina vor der Brücke Ponte Eiffel an Backbord, dabei sollte man den westlichen Wellenbrecher weiträumig runden. Bei Nacht im weißen Sektor des Leitfeuers (Oc.WRG.4s.8-6M) in den Fluss. Der Ebbstrom kann im Fluss manchmal über fünf Knoten betragen. Die Fußgängerbrücke über der Einfahrt öffnet jede volle Stunde oder auf Anfrage. Die Einfahrt ist ohne Probleme, der Kanal wurde auf acht Meter WT ausgebaggert. Vor der Marina ist eine Untiefe (2,5m bei Ebbe). Tiefergehende Schiffe sollten daher auf die Flut warten.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich der Marina des Hafens ist urban geprägt und dicht bebaut. Im Außenbereich besteht sie im Süden aus langen Sandstränden im Norden aus Felsenküste. Das Land dahinter ist relativ flach und teilweise dicht bewaldet.

Service / Sonstiges:Der Segelladen ist am Fischerhafen nahe der Flußmündung. Slip, Kran, Tankstelle an der Hafeneinfahrt. Der Airport Porto ist 45 Autominuten entfernt. Im Jahr 2008 soll im Fischereihafen einen neue Marina entstehen. Technische Versorgung und Reparaturmöglichkeiten sind gegeben. Der Hauptmarkt ist am Freitag, Gemüse usw. werden auch am Dienstag verkauft. Ein großer Supermarkt (Continente Hyper Market) ist 1,5 Kilometer entfernt.

Kontakt:
Marina de Viana do Castelo, Rua da Limia, P 4900-405 Viana do Castelo
Tel: +351 2 58 35 95 46
Fax: +351 2 58 35 95 49
Mail: marina at aprc.pt
Hafenmeister VHFKanal 9
Web: http://viana.apdl.pt/

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack In den Sommermonaten reicht das Azorenhoch oft bis zur iberischen Halbinsel. An der portugiesischen Atlantikküste stellt sich dann eine stabile Nordwindströmung ein. Hitzetiefs über Spanien verstärken diesen Effekt. Hinzu kommen teilweise starke tageszeitliche thermische Winde . Sie wehen an der Westküste am Spätnachmittag aus Nord mit bis zu sieben Beaufort, an der Algarve aus Nordwest in der gleichen Stärke.
Im Norden bilden sich häufig Nebel und reichlich Niederschläge. Die Südküste ist bei meist ablandigen Winden trocken und wolkenlos. Starke Sommerhitze stellt sich in der Regel immer nur für wenige Tage ein, wenn statt der kühlen Winde vom Atlantik der sogenannte Levante aus Afrika bläst.




Weblinks:
Ponte de Lima in Wikipedia
Medien in der Kategorie Ponte de Lima

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Ponte de Lima, Marina de Viana do Castelo, Portugal, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Film, Wetter Ponte de Lima
Lage Ponte de Lima Lage Ponte de Lima
(Bild: NordNordWest / Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Ponte de Lima Hafenplan Marina Ponte de Lima
(Bild: Google Earth / Walter) Großbild klick!
Luftbild Marina Ponte de Lima Luftbild Marina Ponte de Lima
(Bild: marinas.com) Großbild klick!
Diese Brücke gab dem Ort den Namen Diese Brücke gab dem Ort den Namen
(Bild: Alegna13) Großbild klick!
Ponte Eiffel, Ponte de Lima Ponte Eiffel, Ponte de Lima
(Bild: MTeresaSoares) Großbild klick!
Mündung des Rio Lima
(Bild: Håkan Svensson) Großbild klick!