EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Revierinformation für Segler:
Egesu-Marina / Güllük

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!




Die Egesu-Marina liegt im Golf von Güllük an der Westküste der Turkei. Zum Airport Bodrum sind es zehn Autominuten.



Egesu-Marina / Güllük
37° 13.800' N 027° 35.128' E
In Seekarten ist diese Marina noch nicht (Stand 03/2017) verzeichnet. Dem entsprechend gibt es noch kaum Bildmaterial oder Informationen.
Die Marina bietet 350 Plätze für Yachten bis 30 Meter LÜA auf ? Meter Wassertiefe. Die Küste im Bereich der Marina ist locker bebaut, es überwiegen Feriensiedlungen, die sich wie weißer Schimmelpilz über die ganze Küste ausbreiten. Im Außenbereich besteht sie aus Felsenküste. Das Land dahinter ist hügelig und wird überwiegend zum Olivenanbau genutzt.

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Riffe oder Untiefen gibt es nicht. Eine markante Landmarke, die als Ansteuerungshilfe dienen könnte, gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt befeuert.

Versorgung / Service: Restaurant & Bar im Schwimmbad, Fitnessraum, Duschen/WC, Diesel per LKW, Wetterbericht,Bord-Werkstatt, Motoren-Werkstatt, Einkaufsmöglichkeiten (Supermärkte u.a. Migros), Waschmaschinen und Trockner, Strom/Wasser am Steg, Entsorgung Altöl WC-Tank Chemie-WC, Schiffsausrüster, WLAN im Hafen, Slipeinrichtung, Taucherservice, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Egesu-Marina, Gulluk Mah. Siralik Mevkii, Milas/Mugla - TURKEY
Tel: +90(545) 320 30 92
Fax: +90(252) 316 62 19
Mail: gulluk@egesumarina.com

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack
Ab Mitte Juni bis Mitte September hat man es hier mit dem Meltemi, der hier aus nordwestlichen Richtungen weht, manchmal mit westlichen und nordöstlichen und sehr selten mit südlichen Winden zu tun. Abends wird es meist ruhig, in der Nacht wehen Landbrisen aus wechselnden Richtungen. Ab Ende September muss mit anderen Winden, meist aus südöstlicher oder südwestlicher Richtung gerechnet werden.



Weblinks:
Güllük in Wikipedia
Iasos

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!


Schlagwörter: Egesu-Marina, Güllük, Golf von Güllük, Westküste Türkei, Anlegesteg, Steganlage, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Film, Wetter Güllük



Lage Egesu-Marina
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!


















Übersicht Egesu-Marina
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter)  Großbild klick!












Sail HomeSail home to ESYS ...
[Google]  [Yahoo]  [Ökoportal.de]