EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Marina Gottskär / Kattegat

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Das Dorf Gottskär (3.541 Einwohner, 2000) liegt in der Gemeinde Kungsbacka in Südschweden an der Küste des Kattegat. Es umfasst eine Fläche von 345 Hektar.



Marina Gottskär / Kattegat
57° 23.185' N 012° 1.266' E
Die ganzjährig geöffnete Marina bietet etwa 40 Plätze für Segelyachten bis zu 12 Meter LÜA auf drei bis vier Meter Wassertiefe. Der Hafen hat die Blaue Flagge für besonderes Engagement im Bereich Umwelt bekommen.

Navigation: Der Hafen kann Tag und Nacht angelaufen werden. Die Ansteuerung ist unkompliziert, aber bei Starkwind aus Süd oder Süwest kann der Kungsbackafjord unruhig sein. Einen markanten Punkt, der tagsüber als Ansteuerungshilfe dienen könnte, gibt es nicht. Nachts ist die Hafeneinfahrt nicht befeuert. Angelegt wird an Schwimmstegen mit Fingern. Freie Plätze im Hafen sind mit grünen Schildern markiert und dort darf man anlegen. Man muss sich direkt nach der Ankunft im Hafenbüro melden!

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich des Hafens ist dörflich geprägt und locker bebaut. Im Außenbereich besteht sie aus Felsen, welche oft weit ins Wasser reichen. Das Land dahinter ist hügelig und wird landwirtschaftlich genutzt oder ist bewaldet.

Service / Sonstiges: Strom/Wasser am Steg, Duschen/WC (auch behindertengerecht), Waschsalon, Tankstelle, Restaurant, Lebensmittelladen, Internet, Wettervorhersage, Travellift, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Gottskärsvägen 182 B, 43994 Onsala
Tel: +46 (0) 300-60534
Fax: +46 (0) 300-61620
Mob: +46 (0) 705-254046
Mail: info (at) gottskarshamn.se

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack Die Windverhältnisse im Kattegat sind besser als ihr Ruf und ähneln eher denen der Ostsee als denen der Nordsee. Im Sommer tritt am häufigsten Schwachwind auf. Schwerer Sturm ist im Sommer nur sehr selten anzutreffen. Die häufigste Windrichtung ist West, aber auch Südwest kommt häufig vor. Die Wellen sind im Kattegat wesentlich niedriger als in der Nordsee. Am meisten wird im Sommer eine ruhige oder mäßige See anzutreffen sein. Die höchsten Wellen erreichen etwa fünf Meter im Sommer und acht Meter im Winter.




Weblinks:
Gottskär in Wikipedia

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Marina Gottskär, Kattegat, Schweden, Ostsee, Urlaub Schweden, Ansteuerung, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Hafenplan, Yachthafen, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Hafenhandbuch, Hafeninformationen, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Segelreisen, Lagekarte, Blaue Flagge, Film, Wetter Gottskär

Lage Gottskär Lage Gottskär
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Marina Gottskär Hafenplan Marina Gottskär
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Gottskär Luftbild Hafeneinfahrt Gottskär Luftbild Hafeneinfahrt
(Bild: Marinas.com)  Großbild klick!
Vor dem Hafen Gottskär Vor dem Hafen Gottskär
(Bild: Green Yoshi)  Großbild klick!
Kran Marina Gottskär Kran Marina Gottskär
(Bild: Green Yoshi)  Großbild klick!
Gottskär: Schwimmstege mit Fingern Gottskär: Schwimmstege mit Fingern
(Bild: gottskarshamn.se)  Großbild klick!
Gottskär: Restaurant Hamnkrogen Gottskär: Restaurant Hamnkrogen
(Bild: kattegattleden.se)  Großbild klick!