Dänische Flagge
EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Hvalpsund / Limfjord

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS

Hvalpsund liegt auf der geschützten Halbinsel Louns an der Stelle, wo das Fahrwasser zwischen Johannes V. Jensens Himmerland und Jeppe Åkjærs Salling am engsten und mit 24 Metern auch die tiefste Stelle des Limfjords ist. Der reizvolle Fischerort Hvalpsund ist eine Ortschaft mit 666 Einwohnern (2019) am Limfjord. Von Hvalpsund geht eine Fähre nach Sundsøre auf der nahe gelegenen Halbinsel Salling. Der Ort ist umgeben von Ferienhäusern und einem Campingplatz.



Hvalpsund Lystbådehavn
56° 42.361' N 009° 12.002' E
Die Marina wird als der "beste Hafen am Limfjord" bezeichnet. Die Marina bietet 236 Plätze für Segelyachten bis zu 14 Meter LÜA auf 2,4 bis 3 Meter Wassertiefe. Der Hafen hat die Blaue Flagge für erfolgreiches Management im Bereich Umwelt erhalten (Bild).

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Achtung auf Fischernetze und die zwei Fischzuchtanlagen! Nachts ist die Hafeneinfahrt an der Backbordseite rot befeuert.

Küste und Umgebung: Die Küste im Bereich von Hvalpsund besteht aus Sandstrand mit großen Steinen. Am Strand 800 Meter südwestlich wachsen sogar Palmen. Das Land oberhalb ist relativ flach und wird landwirtschaftlich genutzt. Auf der Sandbarre gegenüber des Hafens sonnen sich oft Seehunde. Gute 600 Meter nordöstlich liegt ein Campingplatz.

Service / Sonstiges: Gute Busverbindung nach Farsø, mit einem modernen Einkaufszentrum, Waschmaschine, Wäschetrockner, Teeküche/Aufenthaltsraum mit Herd, Gefriertruhe für Kühlelemente und TV, Duschen/WC, Restaurant, Einkaufsmöglichkeiten, Strom/Wasser am Steg, Slip, Kran, Arzt, Bank, Post

Kontakt:
Hvalpsund Lystbådehavn, Fjordvej, 9640 Farsø
Tel: +45 96492200
Fax +45 96492201
Mail: post@vesthimmerland.dk
Web: www.vesthimmerland.dk

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesem Hafen mitteilen könnten. Kontakt 



windsack Die Küsten des Limfjords sind flach bis leicht hügelig. Somit kann der Wind fast ungehindert über den Fjord streifen, großartige Winddreher, Fallböen und thermische Winde sind somit nicht zu erwarten. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten: Winddreher und Düsenwirkungen sind gelegentlich an Engstellen zu beobachten.




Weblinks:
Hvalpsund in Wikipedia
Medien in der Kategorie Hvalpsund

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Hvalpsund, Limfjord, Dänemark, Ostsee, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Wetter Hvalpsund

Lage Hvalpsund Lage Hvalpsund
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Hafen Hvalpsund Hafenplan Hafen Hvalpsund
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild Hafen Hvalpsund Luftbild Hafen Hvalpsund
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Fähre Hvalpsund-Sundsøre Fähre Hvalpsund-Sundsøre
(Bild: Henrik Søvang)  Großbild klick!
Seehunde auf der Sandbarre Seehunde auf der Sandbarre
(Bild: henrythoms)  Großbild klick!
Strand nahe der Marina Strand nahe der Marina
(Bild: Annfriday)  Großbild klick!
Strand mit Palmen Strand mit Palmen
(Bild: Ove Dam)  Großbild klick!
nebensaison Nebensaison
(Bild: vynne)  Großbild klick!