EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Dänemark:
Lynæs / Seeland

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.

Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!



Lynæs liegt auf Seeland an der Nordost-Seite der kleinen Passage zwischen dem Isefjord, Roskilde-Fjord und dem Kattegatt, nordwestlich von Kopenhagen. Auf den meisten Karten ist Lynæs nicht verzeichnet, so dass man sich grob in Richtung Hundested orientieren sollte, Lynæs liegt etwa zwei Kilometer unterhalb.

Durch den Brand von Kikhavn im Jahre 1793 entstand Lynæs und ist damit das zweitälteste Fischerdorf auf Halsnæs. Der Name Lynæs bezeichnet grob übersetzt eine Ansiedlung die im Schutze der Hügel an der Landspitze von Halsnæs liegt. Im vorletzten Jahrhundert war die Fischerei hier in ihrer Blütezeit, die Fähre ging von hier nach Rørvig und es existierten bis lang ins letzte Jahrhundert hinein Dampschiffverbindungen nach Frederikssund und Nykøbing. Heute gehen die Fähre von Hundested ab und die Fischkutter liegen nun hier im Hafen von Anker.

Auf dem Weg zum Ort stößt man in Hafennähe auf ein Lebensmittelgeschäft. Und der gemütliche "Lynæs Kro" liegt gleich rechterhand auf der Hauptstraße. Die Entfernung vom Yachthafen zur Bäckerei beträgt rund 200 Meter.

Im alten Hafenbecken geht es ruhig zu, denn professionelle Fischer machen sich dort rar und die Fährverbindung nach Kulhuse ist nach Sølager verlegt worden. Nur das Rauschen und Summen der betagten Windräder beeinträchtigt die Ruhe etwas. An die alten Tage des einstigen Fähr- und Fischerortes erinnern abseits des Hafens noch ein paar niedrige Häuser. Vorstadtbebauung bestimmt – neben einigen Villen – im übrigen das Bild rund um den Ortskern. Ein beliebter Badestrand befindet sich in unmittelbarer Hafennähe.



Hafen Lynæs (offizieller Hafenplan)
55° 56,546' N 011° 52,225' E
Hafen Lynæs ist ein großer und moderner Sportboothafen am Ausgang des Ise-Fjords im Süden von Hundested.

Gastsegler finden einen guten Liegeplatz im kleinen, alten Hafenbecken innen an der Mole im Westen. Die Wasser ist dort etwa drei Meter tief. Man kann auch der neuen Marina auf freien Plätzen nach Absprache mit dem Hafenmeister festmachen. Im Ostteil der Marina liegt man bei auflandigem Wind sehr unbequem. Im Nordosten des Hafens findet man in der Skaldevig-Bucht eine gute Ankermöglichkeit.

Navigation: Die Ansteuerung des befeuerten Hafens ist zu jeder Tageszeit problemlos, nachts ist die Einfahrt befeuert. Man fährt im weißen Sektor des Lynaes Leuchtfeuers (Oc(2)WRG.6s). Einkommend läßt man die rote Tonne (nicht befeuert) an Backbord und fährt von da aus den alten Hafen oder die Marina an.

Service und Sonstiges: Reparaturservice, Sanitäranlagen, Clubhaus mit Gastronomie, Wasser, Müllentsorgung, Strom am Steg, Diesel, Yachtausrüster, Lebensmittel, Kran, Werft, Rampe / Slip, öffentliche Verkehrsmittel, Fahrradverleih, weitere Versorgungsmöglichkeiten Hundested (2,5 Kilometer)

Kontakt:
Lynæs Havnekontor Lynæs Havnevej 15 B, 3390 Hundested, Dänemark
lynaes.havn@mail.dk
Tel: +45 / 47 93 91 19
Mail: lynaes.havn@mail.dk
Web: http://www.lynaes-havn.dk/
Hafenmeister: Morten Frederiksen



windsack Fast immer herrschen hier optimale Windverhältnisse, Flauten und schwere Stürme sind selten, und bei frischem Wind bieten die engen Gewässer immer wieder Schutz vor hohem Seegang. Typisch ist der schnelle Wechsel zwischen Hoch und Tief, Tröge, Frontendurchgänge, Rückseitenwetter und typisch ist auch, dass fast immer ein Segelwind weht.
Die Hauptwindrichtung ist West bis Nordwest. Der Wind ist von der Großwetterlage abhängig und ist beeinflusst durch geografische Gegebenheiten (Küstenlinie): Abdeckungen, Winddreher, Düsenwirkungen etc. Thermische Winde gibt es nicht.

Windvorhersage Lynæs


Weblinks:
Lynæs in Wikipedia (dk)

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Lynæs, Seeland, Isefjord, Roskilde-Fjord, Kattegatt, Sjælland, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Seglerinfo, Satellitenbild, Lagekarte, Bilder, Film, Wetter Lynæs

Lage Lynæs Lage Lynæs
(Bild: NordNordWest / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Hafenplan Hafen Lynæs Hafenplan Hafen Lynæs (Bild: Google Earth)  Großbild klick!
Luftbild Hafen Lynæs Luftbild Hafen Lynæs
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Lynæs Kirche Lynæs Kirche (Bild: Hubertus)  Großbild klick!
Hafen von Osten Hafen von Osten
(Bild: Carol)  Großbild klick!
Strand westlich des Hafens Strand westlich des Hafens
(Bild: grampoulsen)  Großbild klick!