EUROPÄISCHES SEGEL-INFORMATIONSSYSTEM

Online-Hafenhandbuch Kroatien:
Vodice / Norddalmatien

Für die Richtigkeit der Koordinaten, sowie exakte Längen- und Tiefenangaben keine Gewähr.
Wenn Sie weitere Informationen über dieses Revier haben oder Fehler entdecken oder ein Revier vermissen wenden Sie sich bitte an uns (Kontakt)!


Follow ESYS
Vodice / Norddalmatien Panorama
Vodice / Norddalmatien Panorama (Bild: brch)  Großbild klick!
Vodice (dt. Wässerchen) ist eine Kleinstadt mit 8.875 Einwohnern (2011) an der Küste von Norddalmatien 10 Kilometer nordwestlich von Sibenik.

Sehenswerte Denkmale in Vodice sind die alte 1421 fertiggestellte Kreuzauffindungskirche (kroatisch: Sveti Kris) und die 1746 erbaute Pfarrkirche im Stadtzentrum. Zwei Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, auf dem Berg Okit, befindet sich die neuerbaute Kirche der heiligen Mutter Gottes von Karmela. Von Okit aus bietet sich ein sehenswürdiger Ausblick über die ganze Umgebung von Vodice, über Prvic', Zlarin und weitere vorgelagerte Inseln.

Tourismus und Unterkünfte: Vodice ist ein beliebtes touristisches Urlaubsziel, und daher macht der Sommertourismus den wichtigsten Wirtschaftszweig von Vodice aus. In Umfragen wurde sie mehrere Jahre in Folge zur drittbeliebtesten dalmatinischen Küstenstadt erklärt. Die meisten Einwohner von Vodice stellen für Touristen Unterkünfte zur Verfügung, sei es in Hotels, Apartments, oder Zimmern. Über das Vier-Sterne-Hotel "Olympia" hört man nichts Gutes.



ACI Marina Vodice
43° 45.323' N 015° 46.643' E
Die ACI Marina Vodice liegt im südöstlichen Teil des Hafens Vodice (Bucht Vrulje). Sie ist durch zwei Wellenbrecher geschützt. Wenn Sie den Touristenrummel mögen, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Die Marina ist ganzjährig geöffnet und verfügt über 290 Liegeplätze im Wasser sowie 60 Stellplätze an Land. Alle Liegeplätze sind mit Wasser- und Stromanschluss ausgestattet.

Joe schreibt am 29.09.2021 in Skippertipps: "Nahe der ACI-Marina in Vodice beschallt eine Discothek den gesamten Marinabereich. Der Lärm ist derart heftig, daß eine Unterhaltung an Bord nicht möglich ist. An Schlaf ist ohnehin nicht zu denken, da sich der Krawall bis in die frühen Morgenstunden hinzieht."

Navigation: Die Ansteuerung ist bei Tageslicht und nachts problemlos. Außer der gekennzeichneten (Fl(2).W.10s5M) Untiefe südöstlich der Einfahrt gibt es keine Riffe oder Untiefen. Als Ansteuerungshilfe kann tagsüber der gut sichtbare viereckige Kirchturm mit dem schwarzen Dach dienen. Nachts ist die Hafeneinfahrt beidseitig befeuert.

Verkehrsverbindungen: Es bestehen Flugverbindungen über die Flughäfen Zadar und Split, die von Vodice 61 beziehungsweise 65 Kilometer entfernt sind. Aus beiden Städten häufige Flüge zu allen größeren europäischen Städten. Während der Sommersaison ist Vodice mit schnellen Fährlinien über Split und Zadar mit Dubrovnik und Rijeka verbunden, sowie mit Ancona und Bari in Italien.

Service / Sonstiges: Rezeption, Wechselstube, Restaurant, Sanitäranlage (WC und Duschen), Wäscherei, Servicewerkstatt, 10-Tonnen-Kran, Travellift (40t), Helling, Parkplatz, Jachtverleih. Die Tankstelle befindet sich auf der äußeren Seite des Wellenbrechers, der die Marina vor Südwinden schützt.

Kontakt:
ACI Marina, HR-22211 Vodice
Tel +385 22 443 086
Fax +385 22 442 470
UKW-Kanal 17
Mail m.vodice (at) aci-club.hr

Wir wären SEHR dankbar, wenn Sie uns Ihre persönliche Erfahrungen oder Neuigkeiten betreffend diesen Hafen mitteilen könnten. Kontakt

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Hafenmeister.



windsack An Sommernachmittagen weht vom Westen der Maestral, er bringt vom offenen Meer eine angenehme Erfrischung, er ist im Frühjahr und Herbst tendeziell stärker. Der Shirokko oder Jugo weht vom Süden und bringt schwüle Luft und dunkle, schwere Regenwolken. Die hochgefährliche Bora bläst vom Nordosten und manchmal erreicht sie Orkanstärke. Der Tramontana weht vom Norden, geht dabei oft in Bora über. Im Sommer kann es urplötzlich und unvorhersagbar zu der gefürchteten Nevera kommen.



Weblinks:
Vodice in Wikipedia
Homepage ACI-Marina Vodice
Aktueller Bora-Index

Fehlt ein wichtiges Link zum Thema? Link mitteilen

Links können sich ggf. ändern. Darauf haben wir leider keinen Einfluß. Sollten Sie ein totes Link entdecken, schreiben Sie uns bitte eine Mail zusammen mit der Adresse der Seite. Vielen Dank im Voraus!

Schlagwörter: Vodice, ACI Marina, Kroatien, Adria, Anlegesteg, Steganlage, Hafen, Yachthafen, Hafenplan, Ankerbucht, Marina, Navigation, Wassertiefen, Versorgungsmöglichkeiten, Tourismus, Fremdenverkehr, Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Segeln, Wind, Windbedingungen, Revierinformation für Segler, Seglerinfo, Satellitenbild, Urlaub Kroatien, Lagekarte, Bilder, Webcams, Panoramafoto, Film, Wetter Vodice

Lage von Vodice Lage von Vodice
NordNordWest / Bearbeitung Peter Walter) Großbild klick!
Hafenplan ACI-Marina Vodice Hafenplan ACI-Marina Vodice
(Bild: Google Earth / Bearbeitung Walter) Großbild klick!
Luftbild ACI-Marina Vodice Luftbild ACI-Marina Vodice
(Bild: marinas.com)  Großbild klick!
Kiesstrand Vodice Kiesstrand Vodice
(Bild: Silverije)  Großbild klick!
Ansteuerung von Vodice Ansteuerung von Vodice
(Bild: -NeveN-)  Großbild klick!
Marina Vodice Marina Vodice (Bild: kawaer5)  Großbild klick!
Travellift Vodice Travellift Vodice
(Bild: Vladan Müller Großbild klick!